Thursday, August 7, 2014

Handytasche mit Herzen

Hallo,

es gab letztens eine Aktion von GG Designs Embroidery, bei der man anlässlich von 5500 Facebook-Freunden 55% sparen konnte.
Da musste ich doch zuschlagen, unter anderem habe ich die ITH-Datei "Handy Dandy Pouch" gekauft.
Sie lässt sich schnell sticken und mein Multimediaplayer passt genau hinein :-)



Die Rückseite hat das gleiche Muster wie die Taschenklappe vorne.
Warum sehen bei mir die meisten fotografierten Sachen eigentlich windschief aus?
Das Täschchen ist wirklich ganz gerade... :-)


Ich finde die Idee mit dem Gummi und dem Knopf klasse, so kann nichts das Display zerkratzen.

Heute ist wieder RUMS und dieses durchaus weibliche Täschchen ist nur für mich!

Viele Grüße

Sabine

Tuesday, July 1, 2014

Splendid Superduo Beaded Ring

Hallo,

endlich habe ich mal wieder etwas geperlt.
Und zwar nach dem tollen Videotutorial von beadifulnights.


Leider sind die unechten Bicones so scharfkantig, dass der Ring schon wieder kaputt ist und ich ihn nochmal fädeln muss :-(
Passiert das mit echten Swarovskis und Fireline eigentlich nicht?
Welche Fireline-Stärke nehmt ihr, damit Ringe schön stabil werden?

Und weil heute Dienstag ist, ab mit dem Ring zum creadienstag!

Viele Grüße

Sabine



Saturday, June 21, 2014

Mal wieder was gestickt

Hallo,

ich habe mich nach längerer Zeit mal wieder an die Stickmaschine gesetzt und Mug Rugs von GG Designs Embroidery ausprobiert.
Beim ersten Versuch sah man die Naht zwischen den einzelnen Stoffen, aber Gail hat mir per Mail ganz toll weitergeholfen.
Es lag daran, dass der Hoop nicht komplett einrastet, je weiter er sich von der Basis entfernt.
Ich habe das Programm dann teilweise unterbrochen, damit der Hoop wieder in der Ausgangsposition war.
So sah die Stickdatei dann perfekt aus *freu*



Ein Detail vom Wellenmuster.
Die Stickdatei enthält 3 verschiedene Designs, ich habe mir natürlich die verspielteste Version ausgesucht :-)


Hier hätte der Handmade-Stoff besser ausgesehen, wenn die Schrift quer gewesen wäre, oder?

Man beachte auch das farblich passende Eis :-)

Ich finde die Mug Rugs auf jeden Fall klasse, sie eignen sich perfekt als schnelles Geschenk und man kann auch kleine Stoffreste noch verarbeiten.

Liebe Grüße

Sabine

Tuesday, May 13, 2014

Windmill in Türkistönen

Hallo,

Justyna hat wieder eine tolle Anleitung für einen sehr schönen Anhänger erstellt, die ihr hier bekommt.
Ich habe ihn in Türkistönen gearbeitet und werde mal auf dem Stoffmarkt nach Jersey für ein passendes Oberteil Ausschau halten :-)



Der Anhänger liess sich sehr gut fädeln und er ist zwar groß, aber doch sehr gut zu tragen.

Und ab damit zum creadienstag!

Viele Grüße

Sabine

Saturday, April 26, 2014

Sting-Anhänger

Hallo,

ich habe wieder einen Anhänger nach einer Anleitung von Justyna gefädelt und zwar den Sting.
Die Anleitung ist toll geschrieben und der Anhänger relativ schnell gefädelt.
Allerdings war er mir ohne Füllung zu labberig an einer Stelle und ich habe ihn mit Frischhaltefolie befüllt.
Jetzt ist er schön stabil und mein erstes Werk mit einem Spike :-)



Irgendwie sind diese silbernen Duracoat-Perlen von Miyuki nicht wirklich silbern, oder?
Jeder sagt mir, sie sehen eher goldig aus :-(
Besonders sieht man den Unterschied, wenn man den Anhänger an eine Silberkette hängt, da passt das gar nicht mehr, finde ich.
Gibt es richtig silberfarbene Perlen, die ihre Farbe nicht verlieren?
Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Viele Grüße

Sabine

Monday, April 21, 2014

Passementerie Bangle

Hallo,

ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Osterfest :-)

Nach etwa 13 Stunden habe ich heute endlich dieses Armband beendet.
Die Anleitung ist von Alice Coelho aus der Beadwork April/Mai 2014 und es heisst Passementerie Bangle.
Nervtötendes Armband wäre vielleicht passender gewesen, denn ich habe noch nie ein Schmuckstück so oft auftrennen müssen, wie dieses Teil.
Erst musste ich das Innen- und das Aussenband auf meine Maße umrechnen, was für mich Mathegenie ein Leichtes war...räusper...
Und dann habe ich so viele Fehler gemacht...das war wirklich nicht mehr schön.
Aber jetzt ist das Armband ja fertig.



Ich würde mich sehr über einen Kommentar freuen und wünsche euch noch einen schönen Tag!

Viele Grüße

Sabine

Friday, April 11, 2014

Twisted Triangel nach Eridhan

Ich fand den Anhänger so schön, als ich ihn das erste Mal gesehen habe, bloss sah er auch schrecklich kompliziert aus.
Die Anleitung ist von Justyna und hier erhältlich.
Da stand auch, dass man sich mit Peyote auskennen sollte.
Nun ja, eigentlich habe ich noch kaum etwas in dieser Technik geperlt, aber ich wollte mein Glück mal versuchen.
Und was soll ich sagen, die Anleitung ist so toll geschrieben, dass es auf Anhieb geklappt hat :-)
Das nächste Mal nehme ich aber Delicas, die Toho Treasures sind mir doch zu ungleichmäßig.


Ich werde den Anhänger wohl an einer Edelstahlschlaufe befestigen, ich muss mir nur noch überlegen, wie das wohl am besten klappt.
Die 15er Tohos sind übrigens Duracoat Silver und nicht goldig, wie es auf dem Bild aussieht.
Sonst würde Edelstahl auch nicht so gut dazu passen :-)

Und weil ich mich wirklich riesig freuen, dass ich den Anhänger fertig bekommen habe und er mir so gut gefällt, ab damit zum Freutag.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Sabine

Friday, April 4, 2014

Armband Grace mit Hex-Cut-Perlen

Hallo,

gestern ist mir schon zum 2. Mal das Armband "Grace" nach einer Anleitung aus dem Buch "Fantasien aus Perlen" von Sabine Lippert an einem der 3mm-Bicone gerissen.
Und das nach nur knapp einem Tag tragen :-(
Da ich das Armband an sich aber sehr schön finde, habe ich es heute mal mit Toho Hex-Cut 8/0-Perlen versucht.
Da es nicht so schön aussah, nur die Bicones zu ersetzen, habe ich die Hex-Cut auch seitlich anstelle der 3mm-Perlen eingesetzt.
Wenn der Faden jetzt wieder an der gleichen Stelle reisst, weiss ich auch nicht mehr weiter...



Die Farben sind eher herbstlich, aber 1. ist es heute hier nicht wirklich frühlingshaft und 2. hatte ich genau zwei Farben zur Auswahl :-)

Habt ihr mit dieser Anleitung auch Probleme und mit welcher Art von Perle ersetzt ihr Bicones?

Viele Grüße

Sabine

Tuesday, April 1, 2014

Simplicity Armband

Justyna hat die Anleitung für dieses schöne Armband kostenlos zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank dafür! :-)
Es ist durch die vielen Glasschliffperlen relativ schwer, trägt sich aber ganz gut.



Als 6mm-Perlen waren in der Anleitung eigentlich Rundperlen vorgesehen, aber auch mit Glasschliffperlen hat es gut geklappt.


Ich habe es ziemlich eng gearbeitet, weil ich mir nicht sicher war, ob es durch die Breite und Schwere sonst kippt.

Und heute ist wieder creadienstag, schaut doch mal vorbei.

Viele Grüße

Sabine

Thursday, March 27, 2014

Glorious Bracelet

Die Anleitung für dieses schöne Armband habe ich auf Youtube gefunden.
Sie ist von beadifulnights und lässt sich toll nacharbeiten.
Beim ersten Versuche habe ich einen Magnetverschluss verarbeitet, dafür ist das Armband allerdings viel zu schwer.
Zumindest bei meinem Handgelenk kommen auch die einzelnen Elemente genau hin, es liegt schön eng an.




Ich muss sagen, die Größe gefällt mir sehr und es trägt sich trotz der Schwere auch angenehm.

Beim nächsten Armband werde ich etwas mehr Farbe ins Spiel bringen, die fehlt meinem Vater hier :-)

Und da dieses Armband sehr weiblich und nur für mich ist, aber damit zu RUMS.

Viele Grüße und noch einen schönen Tag

Sabine

Tuesday, March 18, 2014

Anhänger Relicious 2.0

Ich habe die tolle Anleitung für diesen Anhänger auf dem Blog Drei kleine Perlen entdeckt und da ich alle benötigten Perlen zuhause hatte, musste ich ihn gleich ausprobieren.
Er lässt sich ganz toll fädeln und der Rivoli sitzt bombenfest.
Leider hatte ich nur tschechische 3 mm Bicones da, die sind doch sehr viel ungleichmäßiger als echte Swarovskis und leuchten auch nicht so schön.



Ich glaube, meinem Vater gefiel die Rückseite besser als die Vorderseite...


Hier an einer Silberkette.

Ich bin mir nicht sicher, ob der PVC-Schlauch auch ok ist, oder ob der Anhänger an eine Kette sollte.

Was meint ihr?

Die Bilder sind furchtbar verrauscht, aber hier ist es sehr düster.
Sobald die Sonne wieder scheint, gibt es schönere Bilder.

Heute ist creadienstag, da schaue ich gleich mal vorbei!

Viele Grüße

Sabine

Thursday, March 13, 2014

Beyla Ohrringe

Auf der Seite von Ewa findet man unglaublich viele tolle Anleitungen für Perlenschmuck, unter anderem die Beyla Ohrringe.
Sie tragen sich federleicht am Ohr und sind schnell gefädelt.


Leider waren die Lichtverhältnisse in der Wohnung nicht optimal.

Superduos lassen sich doch toll verarbeiten, ich habe gleich Nachschub bestellt :-)

Und heute rumst es wieder, schaut doch mal vorbei.

Geniesst heute noch mal die Sonne, am Wochenende soll es damit zumindest bei uns wieder vorbei sein.
Genau zum Stoffmarkt natürlich :-(

Viele Grüße

Sabine

Tuesday, March 11, 2014

Ohrringe Antique

Diese Ohrringe sind nach einer Anleitung von Nadine Denefleh gefädelt, die diese kostenlos zur Verfügung stellt.
Vielen Dank dafür! :-)
Sie sind ziemlich schwer am Ohr, lassen sich aber schnell perlen und ich finde das Design sehr schön.
Leider bin ich von den Toho-Perlen nicht so begeistert. Die Farbauswahl ist zwar klasse, aber gleichmäßiger als meine alten tschechischen Rocailles finde ich sie jetzt nicht :-(


Schaut doch mal beim creadienstag vorbei, was die anderen Kreativen so eingestellt haben.

Viele Grüße und noch einen schönen Tag

Sabine

Thursday, March 6, 2014

Schwarz-rotes Bangle Uno

Diese Farbkombination fand ich schon als Teenie toll und daran hat sich auch nichts geändert :-)
Die Anleitung zu diesem schönen Armband findet ihr bei Peetje.
Ich werde bestimmt noch so ein oder zwei Exemplare davon fädeln :-)



Irgendwie haben die Perlen durch das Blitzlicht so einen Orangestich :-(
Es ist aber ein schönes Blutrot.
Habt ihr auch solche Probleme, die Farben richtig einzufangen?

Heute rumst es ja wieder, schaut doch mal vorbei, was die Anderen so gezaubert haben.
Ich lasse mich immer gerne inspirieren :-)

Und das Armband ist ein Lieblingsstück, weil ich die Farben sehr gerne mag, es sich ganz angenehm trägt und ausserdem schön im Sonnenlicht glitzert :-)

Viele Grüße

Sabine


Thursday, February 27, 2014

Wenn die Perlen rufen...

kann ich nicht auf Dauer weghören :-)
Ich habe aus meiner Perlenzeit so irre viele Perlen, dass ich mir zum Jahreswechsel vorgenommen hatte, mal wieder mehr damit zu machen.
Leider wollen meine Hände oft nicht mehr so, wie ich es gerne hätte, aber ich bin ja mehr oder weniger geduldig...
Ich hatte vor vielen Jahren schon einmal Armbänder nach der tollen Anleitung von Ruby geperlt.
Leider sind die Perlen mit Silbereinzug ganz unschön angelaufen.
Also habe ich ein Armband aufgetrennt und konnte so die weissen Würfel und die Glasschliffperlen wieder verwenden.


Das Armband trägt sich sehr angenehm und ich werde auch die anderen angelaufenen Armbänder auftrennen und sie neu fädeln.

Früher habe ich tschechische Rocailles verwendet, jetzt mit den Rocailles von Toho und Mijuki habe ich aber weniger Ausschuss, wie ich finde.

Und da dieses Armband nur für mich ist, ab zu RUMS

Viele Grüße
Sabine

Tuesday, February 18, 2014

Mein erstes Eulchen

Nachdem ich im Netz über so viele niedliche Eulenanhänger von ginihouse3 gesehen hatte, konnte ich mich nun nicht mehr zurückhalten und habe mir die ITH-Datei gekauft.
Und hier ist sie, meine erste Eule:


Ich hatte zwar schon vorher zwei Eulchen gestickt, aber da habe ich bei den Flügeln gemurkst, zu viel abgeschnitten vom Stoff, dann zu wenig...
Aber dieses Mal hat alles geklappt und ich liebe sie :-)
Durch den Fleecestoff ist sie auch noch schön kuschelig und sie wird bestimmt nicht alleine bleiben.

Und jetzt fliegt sie erstmal zum creadienstag.

Liebe Grüße
Sabine

Tuesday, February 4, 2014

Mein erster Mug Rug...

...und leider gefällt mir einiges nicht daran :-(
Da ich ihn mit einem dicken Vlies verstärkt habe, konnte ich die Rundungen nicht schön rausarbeiten.
Und dann wellt sich der Stoff so stark hinter der Stickerei.
Das Motiv und die Umrandung hingegen finde ich wirklich richtig klasse.


Würde das Problem mit dem gewellten Stoff besser werden, wenn ich Sprühkleber verwende?

Die Stickdatei ist von Kreative Kiwi Embroidery Designs und ich habe sie zum Kauf als Freebie bekommen vor einiger Zeit.

Schaut mal bei den anderen Kreativen am creadienstag vorbei.
Ich lasse mich da immer gerne inspirieren :-)

Viele Grüße und noch einen schönen Tag

Sabine

Thursday, January 30, 2014

ITH-Kosmetiktasche

Als ich diese ITH- Kosmetiktasche bei Kreative Kiwi Embroidery Designs gesehen hatte, musste ich einfach zuschlagen.
Ich finde das Design so niedlich :-)
Mich stört allerdings etwas, dass die Tasche nicht gefüttert ist, man also innen die Stickerei und das übrige Stickvlies sehen kann.
Man kann das Vlies nach dem Sticken zwar wegreissen, aber hier ist so viel und so fein gestickt, dass es wirklich eine einzige Fummelei ist...



Das verstärkende Vlies ist etwas zu dick, deshalb konnte ich die Kanten nicht so schön ausformen.
Die Tasche ist übrigens ganz gerade. Keine Ahnung, warum sie so schief aussieht...


Und hier ein Detailbild der Stickereien.
Besonders die um den Reissverschluss gefällt mir sehr gut!

Vielleicht hat jemand von euch einen Tipp, wie ich ein Futter nachträglich in eine ITH-Datei einbauen kann.

Und da dieses Täschchen ganz allein für mich ist und sehr weibliche Farben hat, ab damit zu RUMS! :-)

Viele Grüße

Sabine

Tuesday, January 7, 2014

Armband ITH

Ich hatte beim ebookeria Adventskalender die Datei für tolle ITH-Armbänder von emblicity gewonnen und heute habe ich endlich eins ausprobiert.
Als Breite habe ich 6cm gewählt, das trägt sich ganz angenehm.
Allerdings habe ich es für einen schönen Stand noch mit einem dickeren Vlies vom Stoffmarkt verstärkt.



Die Verschlusslasche werde ich das nächste Mal auch noch verstärken, die ist etwas labberig.

Mit der Datei kann man auch ein Uhrenarmband herstellen, das ist bestimmt auch klasse.

Und ab damit zum creadienstag.

Viele Grüße

Sabine

Friday, January 3, 2014

Artsy Monogram Banner

Ich wünsche euch ein gesundes, glückliches und kreatives neues Jahr!
Einer meiner Vorsätze, wie eigentlich jedes Jahr:
Ich will mehr posten und mich überhaupt kreativ mehr austoben.
Das Stempeln und das Perlen will ich auch wieder vermehrt machen, damit meine ganzen Schätze nicht nur so rumliegen.
Das Nähen bzw. Sticken ist aber zur Zeit immer noch mein Favorit und ich habe heute ein Banner gestickt.
Die ITH-Datei ist von Five Star Fonts Embroidery, eine meiner Lieblingsseiten zum Thema ITH.
Der Oberstoff ist wieder etwas wellig, als nächstes werde ich mir Sprühkleber zulegen.


Gestickt wurde es im 13x18 Rahmen und hat eine schöne Größe, um es an die Wand zu hängen.

Für die Laschen brauche ich jetzt noch passende Stäbe...

Meint ihr, das Banner ist auch als Geschenk für Kinder und Jugendliche geeignet?

Und weil ich mich so freue, dass meine Stickmaschine aus der Reparatur wieder da ist, ab mit dem Banner zum Freutag!


Viele Grüße

Sabine