Friday, July 5, 2013

Erdbeeriger Leseknochen

Hallo,

ich musste jetzt auch unbedingt einen Leseknochen nähen, nachdem ich im Netz schon so schöne Exemplare gesehen habe.
Das Schnittmuster findet ihr hier und hier findet ihr einen tollen WIP für den Leseknochen, vielen Dank Ulla!


Genäht habe ich ihn aus Baumwollstoff von Buttinette.
Das Füllmaterial ist aus dem Stoffladen, ich finde es aber nicht optimal, weil es ziemlich klumpt. Demnächst probiere ich mal die hochgelobte Ikea-Kissenfüllung aus.

Ich habe den Leseknochen heute meinem Vater mit ins Krankenhaus gebracht.
Eigentlich wollte ich ihm nur mein neuestes Nähwerk zeigen, weil ihn das immer etwas ablenkt.
Er fand das Kissen aber so toll, dass er es gleich behalten wollte :-)
Und da mich das sehr gefreut hat, stelle ich den Leseknochen beim Freutag ein.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Sabine



3 comments:

contadina said...

Das Kissen ist wirklich sehr hübsch geworden und deine Freude kann mich nur zu gut vorstellen.

Es ist manchmal recht schwierig, Männer zu beschenken und wenn sie sich dann so für etwas Selbstgenähtes begeistern können, geht einem das Herz auf.

Weil ich das kenne, freue ich mich besonders mit dir mit.

Lieben Gruß

knuddelwuddels said...

Der Leseknochen ist sehr schön geworden, toll dass er deinem Vater so gut gefallen hat!

Herzliche Grüße
Martina

Jacqueline S. said...

Ein toller Leseknochen! Freut mich, dass er so gut angekommen ist.
Ich habe mittlerweile auch fast meine ganze Family damit eingedeckt. *g* Die kommen aber auch immer gut an!
Liebe Grüße,
Jacqueline