Tuesday, October 15, 2013

Herbstliche Handytasche

Diesen schönen Stoff habe ich vor langer Zeit mal bei Ebay ersteigert und jetzt endlich verarbeitet.
Die Stickdatei für diese tolle Handytasche ist von Faden-Zauber und sie ist relativ schnell fertig.
Ich habe allerdings dickeres, stabileres Vlies benutzt, damit das Gerät wirklich gut geschützt ist.
Die Klappe werde ich das nächste Mal wahrscheinlich noch mit Schabrackeneinlage verstärken, da sie sich etwas wellt.




Die Tasche ist übrigens gerade, nur irgendwie schief fotografiert :-)


Und da heute Dienstag ist, darf meine Handytasche zum creadienstag und zu Meertje.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Sabine

Thursday, October 3, 2013

Ente Paula

Zur Zeit bin ich in der Reha und deshalb komme ich kaum zu etwas.
Die niedlichen Enten von Faden-Zauber habe ich mir aber doch gegönnt und musste auch eine gleich ausprobieren.


Das Bild ist nicht so toll geworden, das Licht war nicht so gut.
Den Schnabel werde ich das nächste Mal kürzer machen.


Hier mal ein Detailfoto vom Herz, ist das nicht schön?

Und da Paula nur für mich ist, fliegt sie jetzt zu RUMS.

Liebe Grüße

Sabine

Tuesday, September 10, 2013

2 Täschchen aus Eulenstoff

Hallo,

leider habe ich am Samstag auf dem holländischen Stoffmarkt in Hannover keinen Eulenstoff bekommen.
Und so ärgere ich mich weiter, dass ich das letzte Mal nicht mehr gekauft habe :-(
Für diese beiden süßen Täschchen habe ich aber ein Stück Stoff geopfert.
Die kostenlosen ITH-Dateien bekommt ihr auf Five Star Fonts Embroidery, einer meiner Lieblingsseiten zu diesem Thema.
Die Herstellung der Täschchen wird in einer PDF-Datei jeweils richtig gut erklärt.


Ich finde diese Täschchen richtig klasse!

Und da heute ja mal wieder Dienstag ist, ab mit ihnen zum creadienstag!

Welche Form gefällt euch denn besser?

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag

Sabine

Tuesday, September 3, 2013

Delphin-Lesezeichen

Hallo,

obwohl es mir heute ziemlich mies geht, musste ich unbedingt eines der Lesezeichen von Kreative Kiwi Embroidery Designs ausprobieren.
Es ist zwar noch nicht perfekt, weil ich aus Gründen der Kostenersparnis natürlich nur ein Vlies und nicht wie beschrieben zwei Stück eingespannt hatte und das Vlies zum Schluss so perforiert war, dass der Zierstich nicht mehr die Mitte der Satinnaht getroffen hat, weil sich natürlich das ganze Stück etwas verschoben hat...selbst Schuld :-(
Vielleicht wird der Rand auch nicht so hart, wenn ich richtiges Stickgarn verwende und nicht wie bisher normales Nähgarn.



Eine blaue Umrandung hätte wohl besser ausgesehen, aber ich wollte das Nähgarn lieber nicht als Unterfaden benutzen, weil der ja dünn sein soll und da ich nur weissen Unterfaden habe...
Es wird wohl doch Zeit für Stickgarn.

Und heute darf er auch zum creadienstag schwimmen.

Was meint ihr?

Erkennt man gut, dass es ein Delphin ist und sollte ich für diese Art von Lesezeichen lieber einfarbigen Stoff kaufen?
Oder ist auch gemustert ok?

Liebe Grüße

Sabine

Thursday, August 29, 2013

Pocket Keychain mit S

Hallo,

ich habe mich mal an den Pocket Keychains von Five Star Fonts Embroidery versucht und muss sagen, ich finde sie klasse.
Natürlich habe ich erstmal welche mit einem S gemacht und habe festgestellt, dass ich dringend noch mehr waschbaren Filz brauche.
Ich finde, darauf kommt der Buchstabe schöner zur Geltung.



Hinten ist ein kleines Täschchen, in das genau eine Geschenkkarte, Versicherungskarte etc passt.

Jetzt muss ich es nur noch schaffen, dass sich dünne Baumwolle nicht so wellt...

Und da diese Schlüsselanhänger einzig und alleine für mich sind, ab damit zu RUMS.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir mal schreiben könntet, ob euch der Schlüsselanhänger mit Filz oder der mit Baumwolle hinter dem Buchstaben besser gefällt.

Liebe Grüße

Sabine

Tuesday, August 27, 2013

Mein little lovely Monsta Anny

Hallo,

eigentlich ist sie gar kein Monsta, ich finde sie so niedlich.
Erst sollte sie ja ein Junge werden, aber als sie fertig war, sah sie aus wie ein Mädchen :-)
Die Stickdatei ist von SewDreams und Anny wird auf jeden Fall nicht allein bleiben.


Leider sind die Farben verfälscht, Türkis kann meine Kamera irgendwie nicht...


Bei den letzten Stickschritten hatte sich der Stickfuss leider unter dem Stoff verhakt und alles aus dem Rahmen gerissen.
Weil ich Anny unbedingt retten wollte, habe ich sie dann mit der Nähmaschine fertig genäht.
Hinten hätte ich den Stoff aber etwas mehr überlappen lassen sollen.

Und weil heute Dienstag ist, ab mit Anny zum creadienstag!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Sabine

Thursday, August 8, 2013

Armband Grace

Hallo,

jetzt habe ich ganz stolz mein Armband Grace aus dem Buch "Fantasien aus Perlen" von Sabine Lippert für RUMS fotografiert und was passiert, als ich gerade das letzte Bild machen wollte?
Kugelt mir doch eine Perle nach der anderen entgegen, weil eine Swarovski-Perle den Faden durchgeschnitten hat :-(
Also muss ich das Armband nochmal perlen...
Ich finde es richtig schön und es trägt sich auch gut, nur flach fotografieren kann man das ganze Schmuckstück nur ganz schlecht, weil es sich durch die Zacken so biegt.



Diese Art von Verschluss gefällt mir sehr gut und trägt sich auch ganz angenehm.


Und hier der leicht missglückte Versuch, das ganze Armband im Bild festzuhalten.

Schaut doch mal bei RUMS vorbei, die Inspirationen, die man sich dort holen kann, sind immer wieder klasse!

Liebe Grüße

Sabine

Tuesday, August 6, 2013

Tasche Polly

und die durchtrennte Nacht, könnte dieses Posting heissen.
Die Tasche von aprilkind finde ich an und für sich richtig schön.
Allerdings habe ich beim ersten Zusammennähen wohl ziemlich gemurkst, was wohl auch daran lag, dass sowohl die innere Reissverschlusstasche, als auch die große Innentasche irgendwie nicht die richtige Länge hatten.
Das Problem hatten aber wohl schon einige Näherinnen, also habe ich nach dem Auftrennen beherzt abgeschnitten.
Die ist trotzdem gerade hinten etwas schief, keine Ahnung wieso...

Bei der nächsten Polly werde ich wohl die Taschenvorderteile nicht mehr füttern, ich finde, die Kellerfalte legt sich dann nicht so schön und klafft so auf.
Vielleicht nehme ich auch Vlieseline H220 anstelle H630.
Hat das schon jemand ausprobiert?


Hier sieht man die leichte Schieflage.
Ich werde mir noch größere Karabiner und breiteres Gurtband kaufen. Passt vielleicht besser, da die Tasche ja doch ziemlich groß ist.

Ich werde jetzt mal beim creadienstag schauen, was die anderen Mädels so gezaubert haben.

Liebe Grüße

Sabine

Friday, August 2, 2013

Armband Hope

Hallo,

heute am Freutag freue ich mich über ein vor langer Zeit geperltes Armband.
Ich weiß gar nicht mehr, woher ich die Anleitung hatte.
Meine Mutter hatte damals eine sehr schwere OP, sie bekam eine neue Herzklappe, und ich bin vor Nervosität bald eingegangen.
Zu der Zeit habe ich sehr viel geperlt und dachte dann irgendwann, versuche ich mich mal etwas abzulenken.
Das Armband habe ich Hope (Hoffnung) genannt, die weissen Spitzen an jeder Schlinge sollen das Licht, die Hoffnung darstellen, die das Dunkel vertreibt.
Meine Mutter ist leider vor über 3 Jahren verstorben und ich habe das Armband lange nicht mehr getragen.
Jetzt hatte ich wieder etwas zu Perlen angefangen und das Armband mal angelegt.
Und trotz weil ich stark zugenommen habe und mir fast keines der damals geperlten Armbänder mehr passt, passt dieses immer noch :-)
Bei vielen der geperlten Schmuckstücke hat sich auch die Farbe der Perlen verändert über die Jahre oder die silberne Beschichtung im Inneren ist angelaufen, aber Hope sieht immer noch aus wie neu.
Das freut mich wirklich sehr, weil dieses Armband etwas ganz besonderes für mich ist.
Und ich werde es jetzt auch wieder öfter tragen!



Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Sabine

Thursday, August 1, 2013

Minibörse nach der Mei Happy Tai

Hallo,

Anne Kreativ hat ein tolles Tutorial für eine kleinere Mei Happy Tai erstellt und danach habe ich jetzt schon meine zweite Geldbörse gearbeitet.
Die Größe finde ich perfekt, sie passt in so ziemlich jede Tasche und es passt eine Menge rein.
Ich werde bestimmt noch so einige davon nähen :-)



Die Kartenfächer kann man auch sehr gut doppelt belegen.
Sehr gut finde ich auch, dass der alte Personalausweis passt. Er verleiht der Geldbörse sogar zusätzliche Stabilität.

Und da diese Geldbörse nur für mich ist, ab zu RUMS damit!

Viele Grüße

Sabine

Tuesday, July 30, 2013

Charlotte mit Mini-Eulen

Hallo,

seit meinem Besuch beim Stoffmarkt ärgere ich mich jeden Tag, dass ich nicht mehr von dem Mini-Eulen-Stoff gekauft habe.
Ich habe ihn zwar auch im Internet gefunden in diversen Shops, aber da kostet er über das doppelte!
Jetzt habe ich ihn aber doch mal angeschnitten und eine Charlotte aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" daraus genäht.
An der Futtertasche bin ich bald verzweifelt.
Trotz ganz genauem Nähen war sie immer einen Tick größer als die Aussentasche.
Jetzt stehen die Mitten etwas nach innen, was mich aber nicht so extrem stört.
Dafür habe ich die Innentasche auch nicht mit der Hand angenäht, sondern genau auf der Reissverschlussnaht der Aussentasche, was auch ganz gut ging.
Wie verstärkt ihr denn die Charlotte?
Aussen habe ich Vlieseline H630 und innen den starken Vlies 250 vom Stoffmarkt, der wirklich fest ist, und trotzdem ist mit die Tasche etwas zu instabil.



Und ein passendes Eulen-Charm. Mit dem Ring habe ich mir mal wieder beim Anbringen die Farbe vom Zipper gekratzt :-( Vielleicht sollte ich doch lieber Spaltringe zulöten. Dann gehen sie auch nicht auf und man kann sie viel besser anbringen, als diese Ringe.

Heute ist wieder creadienstag und ich werde mich gleich mal inspirieren lassen :-)

Liebe Grüße

Sabine

Thursday, July 25, 2013

Geperlter Ohrring nach Sabine Lippert

Hallo,

vor einigen Jahren hatte mich das Perlenfieber erfasst und kürzlich hatte ich einen neuen Versuch gestartet.
Leider ist nur einer der Ohrring nach der Anleitung von Sabine Lippert aus dem Buch "Fantasien aus Perlen" dabei herausgekommen, weil mir mein Karpaltunnelsyndrom einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.
Damit ist das Nähen dann doch einfacher und etwas weniger schmerzhaft.
Da ich aber auch diesen einen Ohrring sehr gerne trage, auffällig genug ist auch einer davon, möchte ich ihn euch gerne zeigen:


Die Farbe der 4mm-Perlen ist leicht verfälscht, es ist eher ein Petrol.
Es ist eine etwas andere Aufhängung als im Buch, die hat mir nicht so gut gefallen und so bewegt sich der Ohrring auch schöner, finde ich.


Und da dieser Ohrring wirklich nur für mich ist, ab damit zu RUMS.

Liebe Grüße

Sabine

Tuesday, July 23, 2013

Bowie

Hallo,

heute zeige ich euch meine zweite Bowie.
Die Bilder der ersten werden irgendwie nichts, vielleicht ist sie zu hell vom Stoff her.
Vielleicht klappt es ja mit einem anderen Hintergrund.
Ich finde das Täschchen klasse, das Schnittmuster und die Anleitung findet ihr bei pattydoo.
Eine Clutch werde ich mir auf jeden Fall auch noch nähen und vielleicht auch noch die eine oder andere Handytasche :-)
Mein Multimediaplayer passt auf jeden Fall perfekt rein.
Allerdings stecke ich ihn in das zweite Fach, um nicht das Display mit dem Kam Snap zu zerkratzen.
Wo packt ihr euer Handy bei diesem Täschchen rein? Vielleicht bin ich auch zu vorsichtig...



Den Stoff hatte ich vom Stoffmarkt und hätte ihn so gerne nochmal gekauft. Diesmal habe ich ihn aber dort nicht gesehen :-(

Und ab mit der Bowie zum creadienstag.

Ich wünsche euch noch einen schönen und kreativen Tag

Liebe Grüße

Sabine

Saturday, July 20, 2013

Insektenmakros

Hallo,

einer meiner Geburtstagsvorsätze lautete, dass ich im neuen Lebensjahr wieder Fotos mache.
Seit dem Tod meiner Mutter hatte ich die Lust verloren, obwohl ihr das bestimmt nicht gefallen hätte.
Sie fand meine Tierbilder immer sehr interessant und hat sich über neue Motive gefreut.
Am liebsten mache ich ja Insektenmakros und heute habe ich meinen Vorsatz gleich mal umgesetzt.
Ich war auf der alten Bult in Hannover und ich habe einige Fotomodelle entdeckt :-)




Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Sabine

Friday, July 19, 2013

Thursday, July 18, 2013

Erste vorzeigbare Susie

Hallo,

ich weiß, das Susie-Fieber flaut schon wieder ab, aber nach einer angefangenen Susie und einer fertigen, die ich lieber nicht zeigen wollte, kommt hier meine erste vorzeigbare Susie aus einem meiner Lieblingsstoffe von Buttinette.


Das Schnittmuster und die Anleitung sind von pattydoo. Vielen Dank dafür! :-)
Ich werde wohl noch ein paar Susies nähen, weil sie wirklich nett aussehen und viel reinpasst.
Vielleicht auch mal als Geschenk?

Da diese Susie aber für mich ist, ab damit zu RUMS.
Dort finde ich jede Woche tolle Inspirationen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Donnerstag.

Liebe Grüße

Sabine

Tuesday, July 16, 2013

Geldbörse Amai

Hallo,

ich hatte von einigen anderen Näherinnen die Geldbörse Amai gesehen und habe mir dann auch das e-book bestellt.
Die Anleitung ist auch klasse, nur ist das Schnittmuster handgezeichnet und sehr asymmetrisch.
Das hatte ich aber nach dem Kauf schon auf Facebook gelesen und habe nicht einfach losgelegt.
Also habe ich mich lange mit dem Schnittmuster befasst und es bearbeitet.
Richtig glücklich bin ich mit meiner Probe-Amai trotzdem nicht.
Sie ist mir zu labberig, das nächste Mal muss ich eine stärkere Vlieseline nehmen und nicht nur Volumenvlies.
Und der matte Kam Snap ist auch nicht so meins.
Die Größe finde ich aber gut und die Unterteilungen gefallen mir auch, wenn man nicht zu viele Karten mitnehmen möchte.


Der Aussenstoff ist vom Stoffmarkt.



Heute ist Creadienstag. Schaut doch mal bei den anderen Mädels vorbei.

Liebe Grüße

Sabine

Thursday, July 11, 2013

Ein Hippie-Reini

Hallo,

heute ist wieder RUMS und ich möchte euch meinen ersten Reini zeigen.
Ich will ja immer meine Reini sagen, aber es ist ja DER Geldbeutel.
Die Anleitung findet ihr bei Mrs. de-elfjes.
Den Aussenstoff habe ich in Amerika bestellt. Er gefällt mir zwar richtig gut vom Design her, aber die Qualität scheint leider nicht so toll zu sein :-(
Die übrigen Stoffe sind aus dem Stoffladen und von Buttinette.
Das Schnittmuster und die Anleitung des Reini finde ich klasse, trotzdem war ich mir erst nicht sicher, ob ich ihn mag.
Er ist viel größer als meine alte Geldbörse und das Auseinanderklaffen der Kartenfächer beim Öffnen hat mir überhaupt nicht gefallen.
Aber wofür hat man Kam Snaps :-)
Jetzt bleibt alles schön verschlossen, außer, man braucht eine Karte.
Ich habe ihn jetzt seit einigen Tagen im Gebrauch und so langsam gewöhne ich mich auch an die Größe.
Genug der langen Worte, hier ist er nun, mein Reini:



Der Anhänger für den Reissverschluss passt perfekt zum Stoffmuster *freu*


Weiss ist übrigens nicht die ideale Farbe für die Kartenfächer...

Ich freue mich über eure Kommentare und schaue mir jetzt die vielen tollen Werke bei RUMS an.

Liebe Grüße

Sabine

Tuesday, July 9, 2013

Patchwork-Nadelkissen

Hallo,

zum creadienstag zeige ich euch heute ein kleines Nadelkissen, das ich nach der tollen Anleitung von hier genäht habe.
Meine erste Arbeit in Patchwork :-)


Die Wendeöffnung mit dem Leiterstich zu schliessen, muss ich noch üben. Das war mein erster Versuch...



Leider ist das Füllmaterial nicht ideal. Es flust sogar durch den Stoff nach draussen :-(

Liebe Grüße

Sabine

Friday, July 5, 2013

Erdbeeriger Leseknochen

Hallo,

ich musste jetzt auch unbedingt einen Leseknochen nähen, nachdem ich im Netz schon so schöne Exemplare gesehen habe.
Das Schnittmuster findet ihr hier und hier findet ihr einen tollen WIP für den Leseknochen, vielen Dank Ulla!


Genäht habe ich ihn aus Baumwollstoff von Buttinette.
Das Füllmaterial ist aus dem Stoffladen, ich finde es aber nicht optimal, weil es ziemlich klumpt. Demnächst probiere ich mal die hochgelobte Ikea-Kissenfüllung aus.

Ich habe den Leseknochen heute meinem Vater mit ins Krankenhaus gebracht.
Eigentlich wollte ich ihm nur mein neuestes Nähwerk zeigen, weil ihn das immer etwas ablenkt.
Er fand das Kissen aber so toll, dass er es gleich behalten wollte :-)
Und da mich das sehr gefreut hat, stelle ich den Leseknochen beim Freutag ein.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Sabine



Thursday, July 4, 2013

Ich lebe noch und nähe...!

Schönen guten Morgen,

ich habe so lange nichts mehr auf meinem Blog gepostet, dass sich bei Blogspot das Design schon wieder verändert hat.
Nun gut, ich hoffe, das wird was :-)
Und weiterhin hoffe ich, jetzt wieder oft etwas auf meinem Blog zu zeigen.
Ich weiß, das habe ich damals schon geschrieben, aber meine Interessen haben sich etwas verlagert und ich habe wieder mit dem Nähen begonnen.
Heute zeige ich euch eine Tasche, die ich Weihnachten zum traditionellen Brunch mit Freunden tragen möchte, weil mein üblicher Rucksack dort immer so fehl am Platz ist.
Sie nennt sich Buttercup Bag und die kostenlose Anleitung findet ihr hier.
Sie ist zwar auf englisch, aber ich konnte gut danach arbeiten.
Der Stoff ist ein fester Weihnachtsstoff vom Stoffmarkt Holland, der Innenstoff aus farblich passender Baumwolle.
Die Klappe habe ich nach dem Verschluss der Big Money Bag gearbeitet und der Kam Snap passt in Dunkelgrün gut zum Oberstoff, was auf den Bildern leider nicht so aussieht.


Die Tasche hat eine schön handliche Größe. Das nächste Mal werde ich wohl nur die Träger etwas länger machen.


Mit meiner Tasche möchte ich heute zum ersten Mal bei RUMS mitmachen.
Schaut doch mal vorbei, was die anderen Damen für sich gemacht haben.

Ich freue mich über eure Kommentare.

Liebe Grüße

Sabine